KI Adoption – ein strategische Rolle für L&D im Unternehmen und die eigene Transformation ?

Generative KI wird das Arbeiten in den nächsten Jahren zentral beeinflussen und damit auch das Corporate Learning. Nach Experimentierung geht es zunehmend um Umsetzung und Skalierung in den jeweiligen Geschäftsbereichen incl. HR & L&D.
Kommunikation, Einbindung, klare Ziele, Leitplanken, Lernangebote, Verstehen der Widerstände, Motivationen, Interessen sind dabei essenziell. Dabei wird die KI Adoption immer wichtiger, was die Akzeptanz und den Nutzungsgrad beschreibt.

Im Impuls stelle ich bekannte und eigene Frameworks, Beispiele und Tips für die Praxis vor.

Thomas Jenewein

Nach seinem Studium der Industrie- und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim hat Thomas Jenewein in den letzten 25 Jahren vorrangig die Schnittstelle von Personal, Personal-entwicklung, Business-Development und Lerntechnologie geprägt.
Als Business Development Manager bei SAP unterstützt er derzeit SAP Kunden und Partner, die SAP-Training und Adoption Services und -Software optimal zu nutzen. Dazu gehört SAP Training für Kunden und Partner in jeglicher Form, Lernsoftware wie SAP Enable Now, sowie Services für Change Management, Lernen oder Cloud Adoption.
Davor war er Produktmanager für die Bildungssoftware und leitete das SAP-interne Team für Strategische Lernprogramme und Neue Medien.
Als gefragter Experte teilt und reflektiert er regelmäßig seine Erfahrungen in Blogs, Artikeln, Büchern oder Präsentationen.

Seit 2018 moderiert er zudem gemeinsam mit Christoph Haffner den Podcast „EducationNewscast“, in dem sie sich jede Woche mit Experten über neue Geschichten, Erfahrungen und Trends rund um digitales Lernen, Arbeiten oder Change Management austauschen.

paper plane

Newsletter

Get the latest news surrounding the L&Dpro Expo delivered straight to your inbox

By clicking the "Subscribe" button, you confirm that you have read and accept the Terms and Conditions and Data Protection Regulations.

paper plane

Find your dream HR job.

string(5) "21957"