Employer Branding durch Führung!

Employer Branding ist schon lange nicht mehr das Job-Rad, der Obstkorb, oder das super Inzentivprogramm. Viele dieser Benefits gehören heute schon zum Standard. Das Employer Branding heißt heute viel mehr Führen. Die Führungskraft hat einen großen Anteil an der Zufriedenheit der Mitarbeiter. Und die Ansprüche wachsen zunehmend. Eine moderne Führungskraft braucht heute Coaching-Kompetenzen und noch mehr. Im Vortrag werden einige wichtige Tools und Führungs-Guidelines vorgestellt.

Jasper Dehner

Seit 2001 bin ich in unserem Familienunternehmen als Coach und Trainer tätig. In meiner Arbeit geht es mir vor allem um Klarheit – oder kurzgesagt, ich bringe die Dinge gerne auf den Punkt. Das gilt auch, wenn es darum geht, mutig unangenehme Themen anzusprechen, doch das verbinde ich in stets mit einer guten Portion Humor, die auf keinen Fall fehlen darf.
Mir ist es wichtig nicht nur graue Theorie zu vermitteln, sondern auch den Praxisbezug herzustellen, damit sich meine Teilnehmer möglichst viel aus einem Seminar, Training oder Workshop mitnehmen können. Dieser Spagat zwischen Theorie sorgt zudem dafür, dass sich jeder einbringen kann und so einen möglichst hohen Nutzen in seinem Arbeitsalltag hat. Basis für die Bereitwilligkeit aktiv mitzuarbeitet bildet vor allem eine entspannte Lernatmosphäre. Es mir eine großes Anliege diese zu kreieren, um mit Freude, Humor und fachlichem Know-how die Teilnehmer in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu begleiten. Ein besonderer Moment im meiner Trainerlaufbahn war, als mir ein Teilnehmer, der sich nach 10 Jahren noch das Training erinnerte, sagte, dass er nach der Schulung große Erfolge feiern konnte. Er hat die Inhalte gewinnbringend umgesetzt. Das zeigt mir, wie bereichernd meine Arbeit für Andere ist und bestärkt mich darin, noch viele Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu begleiten.

Jasper Dehner

Seit 2001 bin ich in unserem Familienunternehmen als Coach und Trainer tätig. In meiner Arbeit geht es mir vor allem um Klarheit – oder kurzgesagt, ich bringe die Dinge gerne auf den Punkt. Das gilt auch, wenn es darum geht, mutig unangenehme Themen anzusprechen, doch das verbinde ich in stets mit einer guten Portion Humor, die auf keinen Fall fehlen darf.
Mir ist es wichtig nicht nur graue Theorie zu vermitteln, sondern auch den Praxisbezug herzustellen, damit sich meine Teilnehmer möglichst viel aus einem Seminar, Training oder Workshop mitnehmen können. Dieser Spagat zwischen Theorie sorgt zudem dafür, dass sich jeder einbringen kann und so einen möglichst hohen Nutzen in seinem Arbeitsalltag hat. Basis für die Bereitwilligkeit aktiv mitzuarbeitet bildet vor allem eine entspannte Lernatmosphäre. Es mir eine großes Anliege diese zu kreieren, um mit Freude, Humor und fachlichem Know-how die Teilnehmer in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu begleiten. Ein besonderer Moment im meiner Trainerlaufbahn war, als mir ein Teilnehmer, der sich nach 10 Jahren noch das Training erinnerte, sagte, dass er nach der Schulung große Erfolge feiern konnte. Er hat die Inhalte gewinnbringend umgesetzt. Das zeigt mir, wie bereichernd meine Arbeit für Andere ist und bestärkt mich darin, noch viele Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu begleiten.

paper plane

Newsletter

Erhalte die neuesten Nachrichten rund um das L&Dpro Expo direkt in deinen Posteingang.

Mit dem Klicken des "News erhalten"-Buttons bestätigen Sie, dass Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

paper plane

Finde deinen Traumjob im Personalwesen.

string(5) "21957"